GLÜCKLICHE „BABA MARTA“!

FullSizeRender11551436248-ofzx4fysmcv87wbokm48gvfhynrnl46nwjxiu7x6wg
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Heute feiern die Bulgaren den Feiertag von „Baba Marta“, der in bulgarischen Traditionen ein Symbol des Frühlings ist und den Wunsch nach Gesundheit und Fruchtbarkeit mitbringt. Am 1. März, Tag der Ankunft von „Baba Marta“, werden viele Bräuche geweiht. Der bekannteste ist Martenitsa, der aus verdrehten weißen und roten Fäden gemacht wird – Farben, die Kraft, Blut, Wärme, gute Anfänge und Licht symbolisieren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten erste aktuelle Informationen über unsere besten Angebote und Neuigkeiten aus der Welt des Bauens.

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on whatsapp
Scroll to Top