Basilika St. Sophia – Nessebar

5-34.jpg
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Von den Sehenswürdigkeiten von Nessebar aus werden wir diese Woche die Basilika St. Sophia präsentieren.

Die Basilika St. Sophia (Alte Metropole) ist eines der Symbole der Alten Nessebar. Es ist Teil des architektonischen und historischen Reservats in der Stadt Nessebar.
 

Der ursprüngliche Bau der alten Metropole stammt aus dem fünften Jahrhundert. Der Tempel ist eine dreischiffige Basilika mit Abmessungen – Breite ca. 20 m. und Länge ca. 26m.

Im Inneren der Kirche war Mörtel verputzt und die Wände mit Heiligenikonen bemalt. Der gesamte Boden war mit einem Mosaik aus bunten, kleinen Kieselsteinen bedeckt.

Heute wird die Basilika St. Sophia das ganze Jahr über von Tausenden bulgarischen und ausländischen Touristen besucht. Das Hotel liegt in der angeblichen Altstadt.

Standort:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten erste aktuelle Informationen über unsere besten Angebote und Neuigkeiten aus der Welt des Bauens.

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on whatsapp
Scroll to Top