Datenschutz-Bestimmungen


Der Zweck der Richtlinie zu personenbezogenen Daten von RENTALS.BG EOOD besteht darin, die Benutzer der Website klar und eindeutig darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Tätigkeit des Unternehmens verarbeitet werden, warum und wie sie verarbeitet werden, wenn dies an Dritte weitergegeben werden muss und informiert über die Rechte, die Benutzer im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Unternehmen als für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 und dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten haben. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre persönlichen Daten angeben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@immorainbow.bg

1. Definitionen

  1. “persönliche Daten” alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (“betroffene Person”) beziehen; Eine identifizierbare natürliche Person ist eine identifizierbare Person, direkt oder indirekt, insbesondere durch eine Kennung wie Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Kennung oder durch ein oder mehrere physikalisch spezifische Attribute. die physiologische, genetische, mentale, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieses Individuums;
  2. “Verarbeitung” jede Operation oder eine Reihe von Operationen, die mit personenbezogenen Daten oder einer Reihe personenbezogener Daten auf automatischem oder anderem Wege durchgeführt werden, wie z. B. Sammeln, Aufzeichnen, Organisieren, Strukturieren, Speichern, Anpassen oder Ändern, Extrahieren, Konsultieren, Verwenden, Offenlegen durch Übermittlung, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung der Daten, Anordnung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung;
  3. “Administrator” eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, eine Agentur oder eine andere Einrichtung, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt; Wenn die Zwecke und Mittel einer solchen Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht eines Mitgliedstaats bestimmt sind, können der für die Verarbeitung Verantwortliche oder die spezifischen Kriterien für dessen Bestimmung im Unionsrecht oder im Recht eines Mitgliedstaats festgelegt sein.
  4. “Verarbeiter” eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Agentur oder andere Einrichtung, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet;
  5. “Empfänger” ist eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, eine Agentur oder eine andere Einrichtung, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden, unabhängig davon, ob sie von Dritten stammen oder nicht. Gleichzeitig gelten Behörden, die im Rahmen einer bestimmten Untersuchung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten personenbezogene Daten erhalten können, nicht als “Empfänger”. Die Verarbeitung dieser Daten durch die benannten Behörden entspricht den geltenden Datenschutzbestimmungen für die Zwecke der Verarbeitung.
  6. “Aufsichtsbehörde” ist die Kommission zum Schutz personenbezogener Daten in der Republik Bulgarien.

2. Allgemeine Informationen über das Unternehmen als Datenadministrator

RENTALS.BG , mit GmbH und Sitz: 1680 Sofia, Bezirk Krasno Selo, 58 Bulgaria Blvd., Eingang С, Fl. 2, Ap. 10, registriert mit UIC 175264986
Tel.: +359 877 93 77 77
E-Mail: office@immorainbow.bg

3. Arten von persönlichen Daten, die wir sammeln, verarbeiten und speichern

Abhängig von dem Dienst, den Sie nutzen möchten, erfassen, verarbeiten und speichern wir die folgenden Kategorien persönlicher Informationen und Informationen:
• Wir benötigen Kontaktinformationen (Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer), um einen Kunden zu registrieren und eine Verbindung herzustellen.
• Wir benötigen einen Namen, eine persönliche Identifikationsnummer (bzw. Geburtsdatum und -ort eines Ausländers), die Staatsbürgerschaft, die ID-Nummer, das Ausstellungsdatum und die Befugnis sowie die Adresse für die Unterzeichnung und Ausführung des Vertrags zur persönlichen Identifizierung.
• Daten aus der Kommunikation mit Ihnen, die wir durchführen, um auf Ihre Suche zu antworten und Ihnen einen qualitativ hochwertigen Service anzubieten, einschließlich Informationen über Ihren Webbrowser und Ihr Betriebssystem, den Referrer, der Sie auf unsere Seite, Dauer und Datum verweist pro Besuch, IP-Adresse und dergleichen ohne detaillierte Profilerstellung.
Wir respektieren und schützen Ihre Privatsphäre, daher sammeln oder verarbeiten wir keine persönlichen Daten, die:
• rassischen oder ethnischen Herkunft offenlegen;
• politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Mitgliedschaft in Gewerkschaften offenlegen;
• sich auf genetische und biometrische Daten, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder zur sexuellen Orientierung beziehen.

4. Grund für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir sammeln und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit, die aus dem Abschluss und der Ausführung von Immobilientransaktionen besteht, sowie allen anderen nicht gesetzlich verbotenen Geschäftstätigkeiten, einschließlich der im Gegenstand der Tätigkeit von ausführlich beschriebenen Tätigkeiten das Unternehmen. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt aus einem der folgenden Gründe unter vollständiger Einhaltung der Anforderungen von Art. 6, Abs. 1 der Verordnung (EU) 2016/679:

  • Sie haben zugestimmt, sie über das Kontaktformular der Website zu verarbeiten.
  • Die Verarbeitung ist im Zusammenhang mit bestehenden vorvertraglichen Beziehungen oder der Erfüllung eines Vertrags erforderlich, an dem Sie beteiligt sind.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um der gesetzlichen Verpflichtung des Administrators nachzukommen.
  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um die vitalen Interessen von Ihnen als Benutzer und / oder einer anderen Person zu schützen.
  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder für die Ausübung der dem Administrator übertragenen offiziellen Befugnisse erforderlich.
  • Die Verarbeitung ist zum Zwecke der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, es sei denn, diese Interessen haben Vorrang vor den Interessen oder Grundrechten und -freiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern.

5. Zwecke und Grundsätze für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten


Die persönlichen Daten, die Sie erhalten, werden verwendet, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen und um Ihre Rechte zu erfüllen, wie z.B

  • die von uns als Händler angebotenen Dienstleistungen zu erbringen, auch bei der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber;
  • um Ihnen Zugang zu unserer Website zu gewähren, indem Sie Inhalte anzeigen, die relevant, personalisiert und auf die von Ihnen festgelegten Suchkriterien beschränkt sind;
  • um Ihre Fragen, Meinungen und Empfehlungen zu beantworten;
  • • um Ihnen Informationen zu unseren speziellen Kampagnen, neuen Produkten und Dienstleistungen, Einladungen, aktuellen Nachrichten, Veranstaltungen und anderen Produkten und Dienstleistungen zu senden, die für Sie und dergleichen von Interesse sein könnten;
  • zu statistischen, steuerlichen und buchhalterischen Zwecken zur Erfüllung unserer vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen.

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns an folgende Grundsätze:

  • Legalität, Integrität und Transparenz;
  • Einschränkung der Verarbeitungsziele;
  • Relevanz für die Zwecke der Verarbeitung und Minimierung der gesammelten Daten; 
  • Datengenauigkeit und Aktualität;
  • Speicherbeschränkung, um die Ziele zu erreichen;
  • die Integrität und Vertraulichkeit der Verarbeitung und die Gewährleistung eines angemessenen Maßes an Sicherheit für personenbezogene Daten.
  1. Methode zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir sammeln personenbezogene Daten von der betroffenen Person auf folgende Weise:

  •  indem Sie das Webportal besuchen, um die Dienste auf unserer Website zu nutzen, und eine Anfrage über ein Kontaktformular senden;
  • indem Sie Ihre Anträge, Formulare und Erklärungen ausfüllen, die Ihnen von Mitarbeitern des Unternehmens zur Verfügung gestellt wurden, wenn Sie eine Serviceanfrage stellen;
  •  wenn Sie Daten auf Ihre Anfrage aktualisieren und ein Formular zur Aktualisierung auf Papier oder elektronisch ausfüllen;
  •  durch Verarbeitung von Informationen zu IP-Adressen, Cookies, Betriebssystem und Browsertyp.
  1. Zeitraum der Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern personenbezogene Daten für die Mindestdauer, die in der aktuellen Gesetzgebung festgelegt ist, abhängig von dem Zweck, für den sie erhoben wurden, und falls dies nicht, dann für einen Zeitraum von 5 (fünf) Jahren nach dem Ende der Vertragsbeziehungen zwischen dem Verbraucher und dem Unternehmen festgelegt wird.
 Wenn die von uns erhobenen personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke nicht mehr benötigt werden, löschen oder vernichten wir sie anderweitig.

8. Empfänger personenbezogener Daten, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden können
Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiterzugeben, außer:

  •  wenn nötig, um vertragliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen – zum Beispiel gegenüber Kurierunternehmen; das Unternehmen, das die mit dieser Website verbundenen Dienstleistungen hostet, und / oder Dritte, die Dienstleistungen im Zusammenhang mit vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber erbringen;
  •  wenn dies zum Zwecke der Rechnungslegung, des Rechts, der Beschäftigung, der Versicherung und anderer rechtlicher und rechtlich gerechtfertigter Dienstleistungen eines Unternehmens sowie zum Schutz der Rechte und der Sicherheit des Unternehmens, seiner Mitarbeiter und Gegenparteien erforderlich ist;
  •  wenn dies von den zuständigen Behörden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Nationale 

Finanzbehörde, das Innenministerium, den Staatssicherheitsdienst, andere staatliche und kommunale Stellen) gemäß den Rechtsvorschriften der Republik Bulgarien und / oder der Europäischen Union und gemäß den von ihr festgelegten Vorschriften verlangt wird Bedingungen.
In allen oben genannten Fällen haben die Personen, denen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, erklärt, dass sie einen angemessenen Schutz für Ihre personenbezogenen Daten bieten.

9. Ihre Rechte als betroffene PersonIn Übereinstimmung mit dem bulgarischen und europäischen Recht, einschließlich der EU-Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten, können Sie folgende Rechte ausüben:

  • das Recht, auf eine Kopie der von uns für Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten zusammen mit den Verarbeitungsinformationen zuzugreifen und diese zu erhalten;
  •  das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke, für die Sie zugestimmt haben, zu widerrufen;
  • das Recht, bei uns eine Korrektur anzufordern, wenn Sie Ungenauigkeiten feststellen oder Ihre persönlichen Daten aktualisieren müssen;
  •  das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn die Bedingungen erfüllt sind;
  • das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten in den Fällen zu beantragen, die in der bulgarischen Gesetzgebung und der Verordnung festgelegt sind;
  • das Recht, die Portabilität Ihrer persönlichen Daten in einem strukturierten, maschinenlesbaren, häufig verwendeten Format anzufordern;
  • das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn Gründe dafür vorliegen;
  • Das Recht, eine Beschwerde oder einen Antrag auf Schutz Ihrer Rechte bei der Datenschutzkommission einzureichen.
    Sie können alle oben genannten Rechte jederzeit während der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ausüben, indem Sie uns unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse und / oder Telefonnummer kontaktieren.

10. Schutz personenbezogener Daten

    • Um einen angemessenen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, wenden wir alle erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679 und dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten sowie den Best Practices internationaler Standards an.

11. Ihre Rechte verletzen Ihre persönliche Datensicherheit

Wenn wir einen Verstoß gegen Ihre Sicherheit personenbezogener Daten feststellen, der ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten darstellen kann, werden wir Sie unverzüglich über den Verstoß sowie über die ergriffenen oder zu ergreifenden Maßnahmen informieren.

Scroll to Top